Netiquette der Freidenker-ML des Brandenburgischen Freidenker-Verbandes e.V.

Wie kann ich den Mailinglistenadministrator erreichen?

 

Der Mailinglistenadministrator ist über die E-Mail-Adresse postmaster@freidenker-ml.de erreichbar. Bei Fragen, Hinweisen oder Problemen in Bezug auf die Mailinglisten schreibt ihn bitte an.

 

Sinn und Zweck dieser Maillingliste

An welche E-Mailadresse sollen die Mailinglisten-Beiträge geschickt werden?

Wo und wie kann der eigene Mailinglisten-Account verwaltet werden?

 

So Ihr die Einstellungen Eures Mailinglisten-Accounts (Benutzerkontos) für die 'Freidenker-ML' ändern möchtet, beispielsweise um im Urlaubsfall Euren Benutzer-Account zeitweise auszusetzen oder gar um Eure Mitgliedschaft zu beenden, ruft bitte für die 'Freidenker-ML' die URL (Webadresse) http://www.freidenker-ml.de auf. Im Bereich 'Freidenker-ML Abonnenten' im Textfeld 'Abonnement abbestellen oder Einstellungen bearbeiten' tragt bitte Eure E-Mail-Adresse ein und folgt den weiteren Hinweisen auf der Webseite.

 

Regeln für die Benutzung unserer Mailinglisten

 

Im Gegensatz zu Newsgroups oder Webforen werden die Informationen der Mailinglisten-Mitglieder nicht für Abholung auf entsprechenden News- oder Webservern bereitgestellt, sondern so schnell wie möglich via E-Mail an die verschiedenen Teilnehmer verschickt und in den jeweiligen Mailboxen eingeliefert. Große Mailinglisten haben durchaus einige tausend Mitglieder, die zwar nicht alle aktiv diskutieren, aber doch recht aufmerksam die E-Mails der anderen Mitglieder mitlesen. Früher oder später werden gewisse Regeln zur Benutzung der Mailinglisten aufgestellt, damit die Kommunikation fast reibungslos klappt und Missbrauch der Mailinglisten vermieden wird. Diese Regeln sind meist in einer sogenannten Mailinglisten-Netiquette zusammengefasst. Außerdem gibt es einen Mailinglistenadministrator, der auf die Einhaltung der üblichen Benimmregeln achtet.

 

Was sollte unbedingt beachtet werden?

 

Auf Grund unserer Erfahrungen mit dem Betrieb unserer Mailingliste hier einige wenige, aber wichtige (!), Benimmregeln zur Benutzung unserer Mailingliste:

Einige Tipps damit Ihr mit Euren E-Mails so richtig in Form bleibt.

Wichtig bei Beiträgen in Mailinglisten ist oft auch die richtige Formatierung der Texte und Artikel. Nicht bei allen Empfängern sieht Eure E-Mail so aus wie auf Eurem Bildschirm, schlimmstenfalls wird sie zerrissen und gespickt mit unleserlichen Zeichen dargestellt oder aber Eure toll formatierte E-Mail gerät zu "weiße Schrift auf weißem Hintergrund". Ihr ahnt es bereits: Die E-Mail ist nicht lesbar. Außerdem nutzen viele MailinglistenteilnehmerInnen Filter, um beispielsweise E-Mails einer Mailingliste in einen eigenen Ordner zu sortieren. Die funktionieren aber bei falsch formatierten Mails genauso wenig, wie die Zuordnung einer Antwort zu dem Beitrag, zu dem sie gehört. Der Zusammenhang von E-Mails geht verloren.